Neue Beiträge einsehen | Suche | navigieren:
Foren > Reisen in China > Reisen nach Sichuan

Neues Thema
Gehe zum Thema: vorherige Seitenächste Seite
Reisen nach Sichuan
geschrieben von: Sarah88 (IP-Adresse bekannt)
Datum: 11. Mai 2012 06:33
Hallo ihr Lieben,


ich habe letztens mit einem deutschen China Reiseveranstalter eine Rundreise durch China gemacht und war da vor allem in der südlichen Provinzen Sichuan unterwegs, die ich persönlich auch als das Highlight der Reise ansehen würde. Zwar hatten Peking und Xi'an auch was für sich, aber gegen Sichuan kommt wohl nichts an! Ich wollte euch im Zuge dessen dann auch mal ein bisschen was darüber berichten, was ihr auf alle Fälle machen solltet, wenn ihr mal dorthin fahren wollt.


1.) Jiuzhaigou in Sichuan:
Übersetzt heißt Jiuzhaigou etwa "Neun-Dörfer-Tal". Es ist vor allem von Tibetern besiedelt und das merkt man auch anhand der Kultur und der Leute dort. Es gibt allerdings auch viele Touristen, die hierher kommen, vor allem innerchinesische. Es lohnt sich aber allemal: Die Natur hier ist so vielfältig und atemberaubend schön, dass ich am liebsten gleich nochmal hinfahren würde! Es gibt hier so viele verschiedene Pflanzenarten, mehr als in ganz Europa und das will was heißen bei der Fläche! Bei dem Tal handelt es sich um ein Schutzgebiet, das vor allem auch durch die ganzen Flüsse und die Karstlandschaft so heraussticht. Vor allem fürs Wandern eignet sich die Gegend sehr gut! Um jedoch wirklich alles zu entdecken braucht man schon etwas mehr als nur einen Tag!

2.) Emeishan in Sichuan:
Der Emeishan ist einer der vier heiligen Berge im chinesischen Buddhismus und damit ein regelrechter Wallfahrtsort innerhalb es Landes. Er ist mit seinen knapp 3100 Metern Höhe der höchste der vier heiligen Berge. Auch hierher verschlägt es vor allem Wanderer, weil natürlich vor allem die Bergwelt mit den zahlreichen Tieren und Pflanzen sehr eindrucksvoll ist und man hier, trotz vieler Touristen, auch immer wieder eine etwas ruhigere Stelle findet. Man sollte sich hierfür aber definitiv mindestens zwei Tage Zeit nehmen, um auch wirklich was davon zu haben. Wir haben sogar in einem Kloster übernachtet, was unser ganz persönliches Highlight war. Am besten kommt man im Mai hierher. Wir sind erst letzte Woche zurückgekommen und hatten tolles Wetter, nicht zu warm, nicht zu kalt. Es war also gar nicht soooooo anstrengend winking smiley

3.) Leshan in Sichuan:
Leshan ist eine Stadt südlich der Provinzhauptstadt Chengdu. Hier gibt es den beeindruckenden und großen (!) Buddha. Das ist eine Buddha Statue, die in einen Felsen eingemauert ist und 71 Meter hoch ist. Wirklich wunderschön!!! Ich rate jedem, am besten eine Schiffstour in Leshan zu machen und den Großen Buddha vom Schiff aus zu betrachten, weil man ihn so besser sehen kann als wenn man direkt davor steht.


So, ich hoffe, das hat euch einen kleinen Einblick gegeben und vielleicht habt ihr ja auch Lust auf diese tolle Provinz bekommen. Ich kann nur jedem empfehlen, nach Sichuan zu fahren, weil hier eindeutig eine Menge toller Sehenswürdigkeiten zu finden sind!


Tschüssi, Sarah

1-mal bearbeitet. Zuletzt am 11.05.12 06:36.



Navigation: ForenlisteThemenübersichtSuche
In diesem Forum können zur Zeit keine Beiträge verfasst werden. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Phorum
YPE HTML PUBLIC "-//W3C//DTD HTML 4.01 Transitional//"> Reisen nach Sichuan - Reisen nach Sichuan
page served in 0.101s