Willkommen
in China!
Kurse, Termine, Kosten

3 Programme

Chinesisch-Kurse

Das ganze Jahr möglich, am besten an einem Monatsanfang.

Schnellkurs / von 1 bis 6 Monate

Die Verbindung von einem Studium der chinesischen Sprache mit einer Berufserfahrung.

Chinesisch-Unterricht

  • 10 Stunden/Woche in einer kleinen Gruppe;
  • oder 4 Std./Woche als Einzelunterricht für Studenten ohne Gruppe.

Intensive Chinesisch-Kurse

Das ganze Jahr möglich, am besten an einem Monatsanfang.

Schnellkurs / von 1 bis 6 Monate

Einzelkurse

  • 10 Std./Woche, Ihrem Niveau angepaßter Privatunterricht;
  • Aufgaben: Lesen, Verstehen, Schreiben, über Themen, die Sie wählen: Literatur, Geschäftschinesisch, usw.
Gruppenunterricht (de 3 à 8 personnes maximum)
  • 3 bis maximal 8 Personnen. Die Gruppen bestehen aus Studenten mit gleichem Niveau.

Sommerkurs Chinesisch

2 Wochen mit totalem Eintauchen in das chinesische Leben

Diese Kurse finden von Juli bis August statt und bestehen aus Chinesisch-Unterricht und kulturellen Entdeckungen.

Sommerlager / 2 Wochen / 1 Juli - 31 August

Programm:

  • 4 Stunden Unterricht täglich von Montag bis Freitag, insgesamt 10 Tage oder 40 Stunden. Das Unterrichtsmaterial wird zur Verfügung gestellt.
  • Peking entdecken, mit seinen legendären Sehenwürdigkeiten: die Verbotene Stadt, der Platz Tian an men, die Grosse Mauer (Eintrittskarten und die Transportkosten sind inbegriffen).
  • Abendliche Vorstellungen ( Akrobatik, Kung-fu), gastronomische Abendessen ( alles inklusiv)
[Für mehr Informationen hier klicken]

Anmelden kann sich jede Person über 18 Jahre ohne Einschränkung.

Studiengebühren für die Chinesisch-Kurse und die Intensivkurse:

DauerPreis pro Monat
1820€ *
2790€ *
3745€
4695€
5645€
6595€

* Die Studenten, die 1 oder 2 Monate bleiben, wohnen in Doppelzimmern und müßen mit einem Tourismus-Visum in Peking ankommen (L). Für einen Zuschlag von 170 Euro können sie in einem Einzelzimmer wohnen.

Gebühren für die Sommerkurse

(2 Wochen):

  • in Juli: 990€
  • in August: 1290€

Die Gebühren beinhalten:

  • Zimmer
  • Nebenkosten: Gaz, Wasser, Strom, Internetzugang, Heizkörper, Telefon (Fernverbindungen sind auf Kosten des Studenten).
  • Unterricht: 10 bis 20 Std./Woche je nach Programm
  • Unterrichtmaterial
  • Freizeit- und Kulturaktivitäten (für die Ausflüge sind Transportkosten und Eintrittskarten vom Studenten zu zahlen)
  • Empfang am Flughafen
  • Weitere Dienste: Hilfe für die Besorgung eines Visums, Anmeldung in Peking, diverse Behördengänge, Flug oder Hotel reservieren, usw.


Page served in 0.02s